NIA – getanzte Lebensfreude

Was ist NIA?

NIA ist Freude an der Bewegung, an Dir selbst und am Leben. Dieses ganzheitliche Bewegungs- und Wellness-Konzept vereint Anmut und Spontanität des Tanzes sowie Kraft, Präzision und die fließenden Bewegungen verschiedener Kampfkünste mit der Balance von Yoga und der heilenden Präsenz integrativer Körpertherapien.

NIA (neuromuscular integrative action) fördert Balance, Stärke, Selbstvertrauen, Zentrierung und Wohlbefinden und ist gleichzeitig ein zielgerichtetes Herz- und Kreislauftraining. Getanzt wird barfuß, was es noch leichter macht, den eigenen Körper in all seinen einzigartigen Bewegungsmöglichkeiten intensiv zu spüren.


Stimmen zu NIA

„NIA ist inzwischen mein Highlight der Woche geworden.“ (Barbara)

„NIA mit Sonja ist für mich Lebensfreude und macht mir immer gute Laune. Selbst wenn ich mal müde und kaputt bin, nach der Stunde tanzen geht es mir immer gut und ich fühle mich emotional aufgeladen! Nebenbei hat man auch noch was für seine Fitness und seinen Körper gemacht.“ (Christine)

„Für mich gibt es keinen besseren Einstieg ins Wochenende als die NIA-Stunde mit Sonja am Freitag Abend. Gestern war es wieder so: Ich war etwas abgelascht von einer anstrengenden Arbeitswoche. Sonja strahlt uns an, spielt die tolle Musik ab – da entsteht schon ohne Anleitung Tanzlust. Und dann eben NIA: da werden alle Körperregionen beschäftigt, schonend aber auch mal fordernd, dehnen, drehen, wippen…
Ich merke nach jeder Stunde: mein Körper fühlt sich wohlig an, gut durchströmt, gedehnt. Ich bin gut gelaunt und hab Lust aufs Wochenende!“ (Franz)

„Endlich wieder ein Raum für mich, für Tanzen und Musik, wo doch die „Discojahre“ längst vorbei sind… Sonja bietet mir mit ihrer passionierten Art für NIA einen Raum das Leben zu betanzen und nimmt mich jedes Mal mit – raus aus dem Kopf und dem Alltag und rein in die Musik und in den Tanz-Spaß. Ich fühle mich danach immer wieder „aufgeladen“. Danke für deine Herzenssache NIA – dein Funke springt auf mich über.“ (Ariane)